Über uns

Sichere Fahrrad-Stellplätze in der Stadt sind selten zu finden und hindern oft daran das Rad zu nutzen. Autofahren ist für uns nur in Ausnahmen eine Option, denn Feinstaub, Lärm und Stau führen zu schlechter Luft, Stress und verringern die Lebensqualität - für alle.
Wir glauben fest daran, dass mehr Radfahren unsere Welt und unser Leben verbessert.

Daher machen wir den Anfang und sorgen für sichere Fahrrad-Stellplätze bei großen Veranstaltungen.
Unsere Vision ist Menschen beim Radfahren zu fördern und ihnen den sorgenfreien Veranstaltungsgenuss sicherzustellen.

Wir stellen mobile und sichere Fahrrad-Stellplätze bei Veranstaltungen auf. Die Stellplätze sind schnell installiert und können je nach Veranstaltung und Platz einfach angepasst werden.

Besucher können umweltschonend zur Veranstaltung kommen und ihr Rad - egal welcher Art und Größe - nach dem Jackengarderoben-Prinzip bei uns abgeben und sorgenfrei Spaß haben.

Die Umweltbilanz der Veranstaltung und somit der Stadt wird verbessert, je mehr Leute mit dem Rad anstatt dem Auto kommen, desto besser. Dazu ist Radfahren noch gut für die eigene Gesundheit.

So geht's...

 
1. Rad abgeben

Umweltschonend, gesund und mit Spaßfaktor mit dem Rad zur Veranstaltung kommen und dieses in unserem BIKESITTER Park am Sattel einhängen.

2. Marke mitnehmen

Für dein Rad bekommst du eine Marke, ohne die kommt keiner in den BIKESITTER-Stellplatz. So können wir garantieren, dass die Räder geschützt vor (Teile-)Diebstahl und Vandalismus sind.

3. Öffnungszeiten beachten

Die Öffnungszeiten richten sich nach der Veranstaltung und sind vor Ort ausgehängt und unter den Events gelistet. Meistens öffnen wir 1 Stunde vor und schließen 1 Stunde nach der Veranstaltung.

4. Marke abgeben & Rad abholen

Nachdem du absolut sorgenfrei die Veranstaltung genießen konntest, bekommst du mit der BIKESITTER-Marke ganz einfach dein Rad wieder.

Events

Unser erster Einsatz war beim SWR Sommerfestival vom 2. bis 5. Juni 2017 in Stuttgart. Wir hatten täglich von 11 bis 23 Uhr unseren Service angeboten und damit mehrere Hundert Radfahrer glücklich gemacht.

Unterstützt wurden wir von POOLgreen, dem nachhaltigen Umweltmanagement-System der POOLgroup, die sich als Veranstalter um die notwendige Fläche und Bezäunung gekümmert haben. Unser Kooperationspartner, die Fahrradgarderobe aus Hamburg, sammelt im Norden mit einem ähnlichen Konzept seit Jahren gute Erfahrungen. Mit deren Hilfe wollen wir BIKESITTER nun im Süden etablieren.

Weitere Termine sind in Planung und werden hier und auf Facebook mitgeteilt.

Sie wollen...

 

… bewachte Fahrrad-Stellplätze auf Ihrer Veranstaltung?

… mit BIKESITTER kooperieren und Einsätze sponsern?

Bekannt aus

 

Hervorgegangen ist BIKESITTER aus einem Innovationsprogramm der Motor Presse Stuttgart. Mit der Bike-Expertise unserer Magazine MOUNTAINBIKE, RoadBIKE und ElektroBIKE sowie unserem Netzwerk in der Region wollen wir das Radfahren mit ganzer Kraft fördern. Zudem wollen wir BIKESITTER nutzen, um die Radfahrer und deren Probleme beim Abstellen noch besser zu verstehen und an weiteren Lösungen zu arbeiten.

Du hast Ideen und willst uns Feedback geben?